Aktivhotel Alpendorf **** in Sankt Johann im Pongau, Alpendorf
Zur Startseite Seitenübersicht info@hotel-alpendorf.at Telefon 06412 6259 0043 6412 6259
Menü
Ausflug in die Festspielstadt Salzburg - Burg Hohensalzburg und Mirabellgarten
ANFRAGEN
Datum auswählen
Datum auswählen
JETZT ANFRAGEN HIER BESTPREIS BUCHEN
ANFRAGEN TOP-ANGEBOTE

Ausflugsziele rund um das Hotel Alpendorf

Aufgrund der zentralen Lage im Salzburgerland ist St. Johann ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge zu den zahlreichen Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten des Landes. Gerne stehen wir Ihnen bei der Auswahl der zahlreichen Natur- & Kultursehenswürdigkeiten mit Rat und Tat zur Seite.
Liechtensteinklamm in St. Johann im Pongau
Sagenumwobene Liechtensteinklamm in St. Johann im Pongau
Sagenumwobene Schlucht mitten im Salzburger Land. Vom Hotel aus über einen Waldweg zu Fuß in ca. 30 Minuten zu erreichen.

Entfernung: 3 km
Webseite: www.liechtensteinklamm.at

Im Herzen des Salzburger Landes können Sie sich selbst ein Bild von der Liechtensteinklamm machen, dort finden Sie nicht nur eine der schönsten, sondern auch eine der tiefsten und längsten Schluchten der Alpenwelt.
15.10.2015
11 Schlechtwettertipps für Ihren Urlaub
Nicht jeden Tag lacht die Sonne vom Himmel – aber das ist kein Grund zur Sorge. Wir haben hier einige Schlechtwettertipps für Ihren Urlaub bei uns im Alpendorf:

Einkaufsstadt St. Johann mit Pongauer Dom & Annakapelle
Die zweitürmige Pfarrkirche mit gotischem Holzbildwerk ist das Wahrzeichen von Sankt Johann. Urkundlich erwähnt wurde sie erstmals 924. Nach dem Marktbrand von 1855 wurde die Kirche von Grund auf neu gebaut (1855-1861). Gleich nebenan ist die Annakapelle wo es laufend Ausstellungen gibt. Die Sommerausstellung welche täglich von 08:00 bis 20:00 Uhr stattfindet, lautet „Kostbarkeiten aus dem Stadtarchiv St. Johann“. Wie wär`s anschließend mit einer Shoppingtour durch die Stadt? Das Angebot lässt keine Wünsche offen.

Liechtensteinklamm
Die tosenden Wasserfälle und die reißenden Wassermassen haben sich über Jahrtausende immer tiefer in die Schlucht geschnitten. Die Felsen stehen nun stellenweise so eng und hoch, dass der Himmel nur mehr als kleiner Streifen zu erkennen ist. Bereits 1875 faszinierte dieses Naturschauspiel die Menschen so sehr, dass die Schlucht, durch eine Spende von Fürst Liechtenstein, für die breite Öffentlichkeit mit Brücken und Stegen zugänglich gemacht wurde.

Eisriesenwelt in Werfen
Das vor vielen Millionen Jahren durch unterirdische Wasserläufe geschaffene und später vom Eis eroberte Höhlensystem ist in jeder Hinsicht einzigartig auf der Welt: Riesige Hallen wechseln mit engen Durchlässen, kleinen Eisvorhängen folgen mächtige Eisfiguren mit gigantischen Ausmaßen.
Die Beleuchtung erfolgt wie vor hundert Jahren mit Karbidlampen, die an die Besucher ausgeteilt werden. Der Führer erleuchtet die besonders eindrucksvollen Eisfiguren mit hellem Magnesiumlicht. Besonderes Augenmerk wurde seit jeher auf die naturbelassene Erhaltung dieses Naturwunders gelegt. Die Eisriesenwelt in Werfen ist die größte Eishöhle der Welt.e der Erde.

Festung Hohenwerfen
Erlebnishungrige und Kulturbegeisterte kommen in Hohenwerfen voll auf ihre Rechnung. Den Besucher erwartet eine Vielfalt an Unterhaltung und Angebot. Von Burgführungen mit Waffenausstellung, einer stilvollen Burgschenke, einem Ritterladen über den historischen Landesfalkenhof mit täglichen Flugvorführungen, dem 1. österreichischen Landesfalkenmuseum bis hin zu regelmäßig wechselnden Sonderausstellungen.

Salzburger Freilichtmuseum
Inmitten des Landschaftsschutzgebietes Untersberg in Großgmain, nur 10 km von der Stadt Salzburg entfernt, liegt das einzigartige Salzburger Freilichtmuseum. 70 wieder errichtete Orginalbauten, stimmungsvolle Bauernstuben, duftende Kräutergärten und vielerlei Gerätschaften begleiten Sie auf Ihrem Rundweg durch sechs Jahrhunderte in Salzburgs größtem Museum.

Haus der Natur
Nur wenige Gehmeter von der Getreidegasse (Salzburg Stadt) entfernt liegt das Haus der Natur, eines der beliebtesten naturkundlichen Museen Mitteleuropas. Familien finden hier ideale Voraussetzungen für einen spannenden Tagesausflug. Die zwei Häuser beherbergen eine Welt der Wunder: eines der schönsten Aquarien Europas, einen spektakulären Reptilienzoo, die Giganten der Urwelt und atemberaubend schöne Ausstellungen zur Natur unserer Erde und zum Leben des Menschen. 70 wieder errichtete Orginalbauten, stimmungsvolle Bauernstuben, duftende Kräutergärten und vielerlei Gerätschaften begleiten Sie auf Ihrem Rundweg durch sechs Jahrhunderte in Salzburgs größtem Museum.

Gut Aiderbichl
Sind Sie ein Tierfreund? Dann ist das Gut Aiderbichl genau das richtige für Sie!! Im Jahr 2000 wurde es erbaut und ist seitdem ein Meilenstein im aktiven Tierschutz. Hunde, Pferde, Ziegen, Kühe… alle Tiere auf Gut Aiderbichl wurden ausnahmslos aus aussichtslosen Lebensumständen gerettet. Und jedes seiner Bewohner weiß seine eigene, ganz persönliche Geschichte zu erzählen.

Waggerl Haus Museum in Wagrain
Karl Heinrich Waggerl ist einer der wichtigsten österreichischen Dichter und Autoren. In Wagrain verfasste Waggerl seine literarischen Werke. Geboren wurde der Lyriker Karl Heinrich Waggerl in Bad Gastein, im Jahr 1920 trat er eine Stelle als Lehrer in Wagrain an. Eine chronische Lungenkrankheit beendete diese Tätigkeit, Waggerl widmete sich daraufhin dem Schreiben. Anfangs verfasste er Romane, später wendete er sich kleinen Prosaformen zu. K. H. Waggerl lebte bis zu seinem Tod im Jahr 1973 in Wagrai. In seiner ehemaligen Wirkungsstätte befindet sich heute das Museum Waggerl Haus.

Hangar 7
Der Hangar 7 am Salzburger Airport ist ein einzigartiges Gebäude, welches historischer Flugzeuge der Flying Bulls sowie Formel-1-Rennwagen ausstellt. Es gibt im Hangar 7 auch noch Kunstaustellungen und verschiedene Restaurants, Bars und eine Outdoor Lounge für Genießer.

Salzwelten in Hallein
Vor rund 2.500 Jahren bauten bereits die Kelten Salz ab. Früher wurde Salz als „Weißes Gold“ bezeichnet. Im ältesten Besucherbergwerk der Welt begeben Sie sich auf Schatzsuche und folgen dem uralten Stollen der Bergmänner kilometerweit in den Berg hinein.

Stiegl Brauwelt
In der Brauwelt können Sie das Bier mit allen 5 Sinnen erleben. Sehen, Hören, Fühlen, Riechen und vor allem Schmecken. Öffentliche Führungen zeigen Ihnen einen genauen Einblick in das Bieruniversum. Natürlich wird das Bier auch nachher verkostet und wer möchte kann sich in der Brauwelt-Gastronomie noch kulinarisch verwöhnen lassen.

Wir freuen uns auf Sie!
Familie Unterkofler & das Hotel Alpendorf Team
Zum Artikel
Salzbergwerk Hallein
Salzbergwerk in Hallein am Dürrnberg
Das älteste Besucherbergwerk der Welt in Hallein.

Entfernung: 45 km
Webseite: www.salzwelten.at

Früher wurde Salz als „Weißes Gold“ bezeichnet: Und tatsächlich bilden die vor Jahrmillionen entstanden Vorkommen im Dürrnberg bei Hallein die Schatzkammer der Region. Schon vor rund 2.500 Jahren bauten die Kelten dieses kostbare Geschenk des Berges ab, wie die eindrucksvollen Spuren, die sie hinterlassen haben, beweisen.
Eisriesenwelt in Werfen
Gigantische Eisriesenwelt in Werfen
Besuchen Sie das einzigartige Naturschauspiel aus Fels und Eis in Werfen.

Entfernung: 30 km
Webseite: www.eisriesenwelt.at

Besuchen Sie ein einzigartiges Naturschauspiel aus Fels und Eis! Die Entstehung erfolgte wie bei allen Höhlen über einen sehr langen Zeitraum. Die ersten Spalten und Klüfte im Kalkfelsen entstanden bereits im Zuge der Gebirgshebungen vor ca. 100 Mio. Jahren und wurden durch chemische Auflösungsvorgänge und Wassererosion über Jahrtausende hinweg vergrößert und ausgeformt. Sie wurde sogar für die "7 neuen Weltwunder" vorgeschlagen!
Burg Hohenwerfen
Burg Hohenwerfen mit täglichen Flugvorführungen des Landesfalkenhofs
Erlebnishungrige und Kulturbegeisterte kommen auf der Burg Hohenwerfen voll auf ihre Rechnung.

Entfernung: 30 km
Webseite: www.salzburg-burgen.at

Den Besucher erwartet eine Vielfalt an Unterhaltung und Angebot. Von Burgführungen mit Waffenausstellung, einer stilvollen Burgschenke, einem Ritterladen über den historischen Landesfalkenhof mit täglichen Flugvorführungen, dem 1. österreichischen Landesfalkenmuseum bis hin zu regelmäßig wechselnden Sonderausstellungen.
Stadt Salzburg
Festspielhäuser in Salzburg
Ein Besuch der Mozart- und Festspielstadt Salzburg ist einfach ein Muss.

Entfernung: 60 km
Webseite: www.salzburg.info

Festung Hohensalzburg
Die Festung Hohensalzburg, erbaut im Jahr 1077, ist die größte vollständig erhaltene Burg Mitteleuropas. Besonders sehenswert sind die mittelalterlichen Fürstenzimmer und das Burgmuseum. Seit 1892 ist die Festung mit einer Standseilbahn von der Festungsgasse aus bequem erreichbar.

Residenz
Der mittelalterliche Bischofssitz erhielt Ende des 16. Jahrhunderts seine heutige Form und präsentiert sich als prächtige Frühbarockanlage. Besichtigen Sie die elf Prunkräume - die ehemaligen Repräsentations- und Wohngemächer der Salzburger Fürsterzbischöfe.

Mozarts Geburtshaus
Hier wurde am 27. Januar 1756 Wolfgang Amadeus Mozart geboren. Die Ausstellungsräume laden den Besucher in die Wohnung der Familie Mozart ein und dokumentieren das Wohnen in Salzburg zur Mozart-Zeit. Ausgestellt sind unter anderem Originalinstrumente Mozarts, Portraits und Briefe.

Festspielhäuser
Blicken Sie hinter die Kulissen der Salzburger Festspiele. Unser Rundgang führt Sie durch die Foyers, die Zuschauerräume und über die Bühnen des großen und kleinen Festspielhauses.

Schloss und Wasserspiele Hellbrunn
Das Schloss Hellbrunn mit dem weitläufigen Park und den Wasserspielen zählt zu den schönsten Beispielen manieristischer Architektur nördlich der Alpen und ist einzigartig in Europa.

Stiegls Brauwelt
Die Stieglbrauerei zu Salzburg, Österreichs größte Privatbrauerei, entführt ihre Besucher auf eine unterhaltsame Entdeckungsreise in die Welt des jahrtausendealten Kulturgetränks Bier. Bestaunen Sie die Ausstellung "Welt der Biere", den größten Bierturm der Welt und erfahren Sie, wie Bier gebraut wird.

Mönchsberg
Im Felsen des Mönchsbergs befindet sich der Eingang zum Mönchsberglift, der Sie zur Mönchsbergterrasse, einem der schönsten Aussichtspunkte Salzburgs, führt.
Großglockner Hochalpenstraße mit Franz-Josefs-Höhe
Franz-Josefs-Höhe mit Blick auf den majestätischen Großglockner
Die berühmteste Alpenstraße führt Sie ins Herz des Nationalparks Hohe Tauern, zum Großglockner.

Entfernung: 45 km
Webseite: www.grossglockner.at

Mit seinen 3.798 m ist der Großglockner nicht nur der höchste Berg Österreichs, sondern er zählt auch zu den höchsten Gipfeln der Ostalpen. Dem pyramidenförmigen Großglockner ist der etwas niedrigere Kleinglockner (3.770 m) vorgelagert, dazwischen liegt die sogenannte Glocknerscharte.

Die berühmteste Alpenstraße führt Sie ins Herz des Nationalparks Hohe Tauern, zum Großglockner (3.798 m). Auf 48 Kilometern Hochalpenstraße mit 36 Kehren, bei einem Höhenanstieg bis auf 2.504 Meter erwartet Sie ein Natur- und Fahrerlebnis der besonderen Art! Sie durchqueren eine einzigartige Gebirgswelt mit blühenden Almwiesen, duftenden Bergwäldern, mächtigen Felsen und ewigem Eis bis zum Fuße des Großglockners, der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe!
Stausee und Staukraftwerk Kaprun
Stausee Kaprun
Hier erleben Sie wie Wasser zur sauberen, ewig erneuerbaren Energie wird.

Entfernung: 50 km
Webseite: www.verbund.at

Den Mooserboden-Stausee erreichen Sie umweltfreundlich mit modernen Bussen und dem größten offenen Schrägaufzug Europas.
Urlauben rund ums Jahr im Aktivhotel
Vorweihnacht
Weihnachten / Neujahr
Jänner
Februar
März - Saisonende
Mai
Juni
Juli / August
September
Oktober / November
Adventstimmung im Alpendorf
  • Viel Platz auf den Pisten und keine Wartezeiten an den Liften
  • Schneegarantie zur Vorsaison
  • Gemütlich & stressfrei urlauben
  • Optimale Reisezeit für 60+
  • Vorweihnachtliche Stimmung
  • Besuch von Weihnachtsmärkten
Optimale Urlaubszeit für:
Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr!
  • Endlich Ferien! Urlaubzeit für Familien!
  • Familientreffen – Urlaub mit Oma & Opa
  • Tolles Wochenprogamm – auch abseits der Piste
  • Stimmungsvolle Weihnachtszeit
  • Exquisites Silvesterdinner und -programm
Optimale Urlaubszeit für:
Skiurlaub mitten in Ski amadé
  • Urlaubzeit für Vollblut-Skifahrer
  • Toller Après-Ski und pulsierendes Nachtleben
  • Ideal für Urlauber die auch abseits der Ferienzeiten reisen können
  • Mehr Platz auf den Pisten
  • Entspannen im Wellnessbereich mit Hallenbad
Optimale Urlaubszeit für:
Skigebiet Alpendorf - mitten in der Salzburger Sportwelt - Teil von Ski amadé
  • Super Pistenverhältnisse
  • Traumhafte Winterlandschaften
  • Internationales Flair auf den Pisten – Ferien in vielen europäischen Ländern
  • Sprachlich bestens gerüstete Skischulen
Optimale Urlaubszeit für:
Sonnenskilauf bei angenehmen Temperaturen in den Salzburger Bergen
  • Sonnenskilauf bei angenehmen Temperaturen
  • Vormittags auf perfekten Pisten
  • Nachmittags Sonne genießen
  • Die Tage werden länger - die Sonne strahlt bis 18.00 Uhr
  • Hochsaison auf der Sonnenterrasse
  • Super Ski amadé Packages
Optimale Urlaubszeit für:
Golfurlaub im Hotel Alpendorf
  • Urlaubszeit für Genießer
  • Ideale Temperaturen für Sportler
  • Beste Zeit in die Golfsaison zu starten
  • "Frühlingsgefühle" Romantikzeit für Verliebte
  • Kurvenreicher Fahrspaß für Biker & Genussfahrer
  • Die geöffneten Sehenswürdigkeiten und Almhütten sind noch nicht überfüllt
Optimale Urlaubszeit für:
Blühende Wiesen im Juni - die Wandersaison ist eröffnet!
  • Die Wandersaison ist eröffnet!
  • Almrosenblüten-Zeit und bunte Blumenwiesen
  • Alle Almhütten, Lifte und Sehenswürdigkeiten sind geöffnet und doch noch nicht überfüllt
  • Ideale Temperaturen für alle Sportler
  • Entspannt Urlauben abseits der Hauptferienzeit
Optimale Urlaubszeit für:
Urlaubszeit für Familien!
  • Endlich Ferien! Urlaubzeit für Familien!
  • Familientreffen – Urlaub mit Oma & Opa
  • Gemeinsame Familienerlebnisse in der Natur – Eltern haben genug Zeit für Ihre Kinder
  • Tolles Wochenprogramm
  • Die Badesaison ist eröffnet
Optimale Urlaubszeit für:
Aktiver Mountainbiker in den Bergen von Salzburg
  • Ideale Temperaturen für alle Sportler
  • Hochsaison für Wanderer und Bergsteiger
  • Optimale Bedingungen am Golfplatz
  • Bauernherbst-Zeit mit vielen Veranstaltungen und Bauernherbst-Festen
  • Traditionelle Almabtriebe
Optimale Urlaubszeit für:
Vegane Schoko Cookies
  • Traumhafte Fernsicht auf den Bergen
  • Urlauben im „Goldenen Herbst“
  • Single und Freundinnen-Wochen
  • Wellnesswochen für Genießer
  • Gourmetwochen
  • Themenwochen für Veganer
Optimale Urlaubszeit für:
NEWSLETTER
Tragen Sie sich schnell für unseren Newsletter ein und erfahren immer als Erstes die besten Angebote und alle aktuellen Informationen!