Aktivhotel Alpendorf **** in Sankt Johann im Pongau, Alpendorf
Zur Startseite info@hotel-alpendorf.at Telefon 06412 6259 0043 6412 6259
Menü
Gipfeltour auf den Hochkönig zum Matrashaus
ANFRAGEN
TOP-ANGEBOTE
ANFRAGEN HIER BESTPREIS BUCHEN TOP-ANGEBOTE

Hochkönig Gipfeltour - Matrashaus - 2.939 m

Hochkönig Gipfeltour

  • Ausgangspunkt Arthurhaus in Mühlbach am Hochkönig
  • Aussichtsreiche Gipfelwanderung zum höchsten Berg Salzburgs (2.939 m)
  • Gipfeltour nur für trainierte, trittsichere und geübte Bergsteiger
  • Gesamtgehzeit 8 bis 10 Stunden
  • Ca. 1.700 Höhenmeter
  • Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeit im Matrashaus (2.941 m)
  • Tipp: Nehmen Sie sich zwei Tage Zeit und übernachtet im Matrashaus (direkt am Gipfel).

Aussichtsreiche Gipfelwanderung auf den Hochkönig (2.939 m) mit dem Matrashaus

Eines gleich vorweg: Diese Gipfeltour mit knapp 1.700 Höhenmeter ist nur für trainierte und geübte Wanderer bzw. Bergsteiger geeignet!

Man startet am Arthurhaus in Mühlbach. Bis zur Mitterfeldalm geht's noch gemütlich über die Forststraße. Danach geht Ihr noch ein Stück an Almwiesen vorbei, bevor der richtige Anstieg startet. Der Weg führt zwischen die Felsen hinauf zum Matrashaus. Ab dem letzten Drittel können einige Schneefelder sein. Wenn es nicht eisig ist, dann ist das Überqueren dieser Schneefelder jedoch nicht schwierig. Die letzten Höhenmeter beklimmt man über Leitern. Dann wird man endlich mit einem traumhaften 360-Grad-Rundumblick belohnt.

Bitte unterschätzen Sie den Abstieg nicht. Da der Weg sehr steinig ist, muss man stets konzentriert sein und vorsichtig gehen.

Wenn Sie den Auf- und Abstieg an einem Tag machen, dann müssen Sie sehr früh starten. Wir empfehlen um 4:00 / 5:00 Uhr früh!

Unser Bergsteiger-Service für Sie:
Für alle, die den Hochkönig an einem Tag erklimmen wollen:
Gerne bereiten wir Ihnen ein "Bergsteiger-Frühstück" ab 04:00 Uhr vor.

Für alle, die den Sonnenuntergang am Matrashaus erleben wollen:
Gerne buchen wir die Hüttenübernachtung (Matratzenlager) für Sie.
www.matrashaus.at

Weitere Detailinformationen, Wanderung als GPX-Datei herunterladen, Höhenprofile usw. findet ihr unter folgendem Link:

Was gehört in den Rucksack bei einer Übernachtung in den Bergen:
  • Hüttenschlafsack
  • Erste Hilfe Paket
  • Müsliriegel und viel zu trinken
  • Warme Kleidung (Skiunterwäsche?), Haube oder Stirnband, Handschuhe
  • Wanderstöcke (vor allem zum Runtergehen)
  • Ohropax
  • Jogginghose & Hausschuhe für die Hütte, warme Kleidung zum Schlafen
  • Sonnenschutz, Kappe
  • Regenjacke, Regenponcho
  • Plastiksackerl für nasse Sachen und Müll (muss man wieder runter tragen)
  • Stirnlampe
  • Bargeld
  • Viel Motivation :-)