Aktivhotel Alpendorf **** in Sankt Johann im Pongau, Alpendorf
Zur Startseite info@hotel-alpendorf.at Telefon 06412 6259 0043 6412 6259
Menü
Magazin vom 4 Sterne Hotel Alpendorf
ANFRAGEN
TOP-ANGEBOTE
Zur Übersicht

40 Jahre Hotel Alpendorf

Kaum zu glauben aber wahr! Unser Aktivhotel Alpendorf wird 40 Jahre alt. Zum Start der 40. Sommersaison feiern wir mit Ihnen „40 Jahre Gastfreundschaft“ im Aktivhotel Alpendorf!
Und wir haben uns ein sensationelles und spannendes Programm einfallen lassen.

Das erwartet Euch in der Jubiläumswoche vom 11. bis 18. Mai im Detail:

  • Montag: herrliche Rundwanderung zur Breitenebenam mit Toni Unterkofler
  • Dienstag: Kochnachmittag mit Maria Unterkofler - sie verrät ihr Lieblingsrezept "Schwarzbeernocken"; abends: Alpen-Sushi-Büffet
  • Mittwoch: Wanderung mit Sylvia Unterkofler mit Freiluftpicknick
  • Donnerstag: Schnapsverkostung beim Nigglbauer mit Ewald Unterkofler
  • Freitag: Abschlussfest mit Fam. Unterkofler und Live-Musik "First Summer" an der Hotelbar; Dessertbüffet 40 Jahre


Wir freuen uns auf viele bekannte Gesichter und tolle Momente mit unseren Gästen. Sollten Sie noch kurzfristig ein Zimmer buchen möchten, dann einfach hier reinklicken ...

Das ist die Erfolgsgeschichte Hotel Alpendorf im Detail:

Die Geschichte vom

Aktivhotel Alpendorf

 

Wir blicken zurück ....

Maria und Toni Unterkofler kauften 1975 den Baugrund im Alpendorf. Zu dieser Zeit arbeiteten noch beide am Katzenbacherhof in Stuttgart / Sindelfingen. Maria kümmerte sich um den Gästebetrieb und Toni führte zusammen mit seinem Bruder den Holzbetrieb.

Baubeginn für das Hotel Alpendorf war im Jahre 1976.

Am 16. Dezember 1978 war es dann soweit: Die ersten Gäste kamen ins Hotel Alpendorf!

Damals war für ca. 40 Personen Platz und es gab auch schon ein Hallenbad.

1995 wurde groß dazu gebaut.

Es entstanden der neue Speisesaal und 16 neue Zimmer

1998 wurde der Wellnessbereich mit Sauna, Sanarium, Dampfbad, Solarium und einem kleinen Ruhebereich dazugebaut.

Im Herbst 2000 wurde wieder groß investiert. Die Uko's Hoam Alm (Uko's = Abkürzung für den Familiennamen "Unterkofler") wurde gebaut. Nach nur 12 Wochen Bauzeit fand im Dezember die Eröffnung statt.

2004 wurde der gesamte Rezeptionsbereich neu gestaltet. Der Eingang wurde nach vorne verlegt und Büroräume wurden dazu gebaut.
Es entstanden auch 3 neue Zimmer im Dachgeschoß.

2008 übernahm Ewald Unterkofler zusammen mit seiner Frau Sylvia offiziell den Betrieb von seinen Eltern. Mit viel Leidenschaft führen sie den Hotelbetrieb weiter.

Herbst 2010 – Neubau  unserer Hotelbar mit Wintergarten und ein Teil vom Restaurant wurde auch renoviert. Auch die Küche wurde komplett saniert.

2013 wurde wieder kräftig investiert:

Frühjahr 2013- Neues vergrößertes Hallenbad mit Glasfront zum Öffnen auf die Liegewiese.
Massagedüsen und Massageliegen.

Dezember 2013 8 Panoramasuiten mit wunderschönem Ausblick, Dusche mit Naturwasserfall.

2 Panoramasuiten Deluxe mit herrlichen Ausblick, Infrarotkabine, Badewanne im Schlafzimmer

NEUER Wintergarten wurde dazu gebaut.

 Herbst 2016:
Wir präsentieren voller Stolz unser neues Restaurant

 Herbst 2017:
Unsere neue Suite „Träumerei“ lädt auf traumhafte Stunden ein

 Sommer 2018

Unser neues Mitarbeiterhaus wurde fertiggestellt.

 Herbst 2019 unsere Komfortzimmer Typ III werden zu Doppelzimmer Träumerei umgebaut.

 

Und was ist zwischendurch passiert? Da haben wir viele Renovierungen durchgeführt, neue Highlights für unsere Gäste erfunden, liebevoll dekoriert und spannende Pauschalen geschnürt.


Und abschließend möchten wir einfach DANKE sagen! Für die vielen tollen Momente, die wir in den letzten 40 Jahre mit unseren Gästen erlebt haben!

Bewertung

Artikelbewertung ist 4.7 aus 9 Bewertungen. Wie gefällt Ihnen der Artikel?