Aktivhotel Alpendorf **** in Sankt Johann im Pongau, Alpendorf
Zur Startseite info@hotel-alpendorf.at Telefon 06412 6259 0043 6412 6259
Menü
Magazin vom 4 Sterne Hotel Alpendorf
ANFRAGEN
TOP-ANGEBOTE
Zur Übersicht

Mitarbeiter im Mittelpunkt: Sweety Rath

Sweety Rath ist am 29. November 1980 in Schwarzach im Pongau geboren. Zusammen mit Ihren zwei älteren Brüdern ist sie in Mühlbach am Hochkönig aufgewachsen. Ihre Mama kommt aus Australien und Ihr Papa aus Mühlbach.

 

Mit 5,5 Jahren begann Sweety mit dem Leistungssport Judo und wurde mehrfache Staatsmeisterin in der Schüler- und Jugendgruppe. Insgesamt 14 internationale Kämpfe hat Sie gewonnen. Neben Judo stand Sweety auch noch auf Skiern und Snowboard und gewann einige Rennen. In der Sporthauptschule holte Sie mit dem Volleyball Team den Staatsmeistertitel. Mit 16 Jahren kehrte Sie dem Sport den Rücken zu und konzentriert sich auf die Gastronomie - und das mit viel Leidenschaft :-)

Nach der Pflichtschule begann Sweety eine Lehre zur Zahnarztassistentin. Leider musste Sie nach einem halben Jahr die Lehre abbrechen, da der Arbeitsweg zu lang und die Verkehrsverbindung mit den Arbeitszeiten nicht kombinierbar war. Bis sie wieder eine Lehrstelle gefunden hatte, stand Sweety auf den Skiern und lernte den Kindern das Skifahren im Kinderparadies Arthurhaus. Hier lernte Sie die Chefin vom Berghotel Arthurhaus kennen, welche Ihr für den Sommer eine Stelle als Kellnerin anbot. Diese nahm Sweety an und gleich am ersten Arbeitstag hat sie sich in die Gastronomie verliebt. Die folgenden Winter führte Sie die Schirmbar alleine und im Sommer war Sie Zahlkellnerin im Hotel. Nebenbei absolvierte Sie die Berufsschule - zur Hotel- und Gastgewerbeassistentin - welche Sie mit einem guten Erfolg abgeschlossen hat.

Nach einigen Jahren wechselte Sie in einen anderen Betrieb als Schirmbarkellnerin. Dort lernte Sie Ihren Mann Sebastian lernen.

2008 war es Zeit für etwas neues. Nach einem lustigen Bewerbungsgespräch bei Ewald Unterkofler startete Sweety im Winter vor 12 Jahren bei uns im Uko`s als Barkellnerin. Im Sommer war Sweety Chef de Rang im Hotelrestaurant. Nach 5 Jahren im Uko's bot Sylvia Unterkofler ihr den Job in der Rezeption an. Seit dem ist Sweety mit Ihrer offenen und freundlichen Art an der Rezeption nicht mehr wegzudenken! Sweety ist für die Reservierungen verantwortlich, überschaut alle Tätigkeiten im Front- und Backoffice und weiß immer einen Geheimtipp für einen tollen Ausflug. Unsere Gäste sind beigeistert von Ihrer offene und herzliche Art!

Vor 5 Jahren eröffnete Sweety mit Ihrem Mann eine Bar in St. Johann. Hier hat sie wieder eine sportliche Leidenschaft gefunden - und zwar Dart. Sweety holte sich letztes Jahr sogar ein Ticket für die Europameisterschaft in Slowenien!

 

 Liebe Sweety, wir freuen uns riesig, dass Du schon so lange bei uns bist!

Deine Kollegen und Chefs :-)

 

Bewertung

Artikelbewertung ist 5 aus 4 Bewertungen. Wie gefällt Ihnen der Artikel?