Aktivhotel Alpendorf **** in Sankt Johann im Pongau, Alpendorf
Zur Startseite info@hotel-alpendorf.at Telefon 06412 6259 0043 6412 6259
Menü
Magazin vom 4 Sterne Hotel Alpendorf
ANFRAGEN
TOP-ANGEBOTE
Zur Übersicht

Skitouren im Alpendorf - St. Johann

Schritt für Schritt den Berg hinauf - ganz in Ruhe & inmitten der Natur! Skitourengehen ist ein besonderes Aktiv-Erlebnis und derzeit voll im Trend.

Wir - die Fam. Unterkofler - sind selbst begeisterte Skitouren-Geher und wir geben unsere Berg-Tipps gerne weiter.

St. Johann & Alpendorf ist ideal für Touren zwischen 500 und 1.000 Höhenmeter. Der Aufstieg geht teilweise am Pistenrand und abseits der Piste. 


Im Alpendorf kommen alle Genuss-Skitourengeher voll auf Ihre Kosten. Unsere Lieblingstour ab Alpendorf (Ötzmoos) geht mitten durch den verschneiten Wald bis rauf zum Gipfel Gernkogel. Auf unserem hoteleigenem Tourenprogramm findet Ihr die schönsten Touren in unserer Region. Den Link dazu finden Sie weiter unten.

Gerade für Anfänger sind die Touren am Hahnbaum direkt in St. Johann ideal. Die Tour geht meist entlang der Piste und man könnte - wenn die Kraft doch nicht ausreicht - jederzeit umdrehen. Als Partner für Anfänger empfehlen wir den Skicoach Wolfgang Pfeifhofer, der sich auf Skitouren, Freeriden & Schneeschuhwanderungen spezialisiert hat.

Immer wenn man in der Natur unterwegs ist, gilt es auch, Regeln zu beachten.
Denn die Sicherheit beim Skitourengehen ist uns allen wichtig.

Hier einige Empfehlungen:
  • Bitte informieren Sie sich IMMER über die aktuelle Lawinengefahr!
  • Die Sperre der Pisten ist auch für Skitourengeher einzuhalten.
  • Nur am Pistenrand und hintereinander aufsteigen.
  • Die Piste nur an übersichtlichen Stellen und mit genügend Abstand zueinander queren.
  • Sichtbar machen: Bei Dunkelheit oder schlechter Sicht Stirnlampe, reflektierende Kleidung etc. verwenden.
  • Im Gelände immer Lawinenausrüstung mitnehmen.

Wir wünschen Ihnen traumhafte Naturerlebnisse inmitten des Schnees!

Bewertung

Artikelbewertung ist 5 aus 2 Bewertungen. Wie gefällt Ihnen der Artikel?